Silberbarren kaufen

Sind Silberbarren als Wertanlage geeignet? Sollte man zum jetzigen Zeitpunkt Silberbarren kaufen? Diese Frage stellt sich zum einen weil die fossilen Rohstoffe wie Erdöl und Gold immer knapper werden und deshalb in der Tendenz im Wert immer weiter steigen.

Diese Entwicklung zeichnete sich auch bei Silber schon in den letzten 10 Jahren ab. Allerdings zeigt sich seit 2011 wieder eine leichte Umkehr der steigenden Tendenz. Neben der Wertentwicklung des Silbers, wird auf verschiedene Produkte aus Silber als Wertanlage eingegangen.

Neben dem Silberbarren werden teilweise auch Silberbesteck, Silberschmuck und so weiter als Wertanlage benutzt. Das Problem bei den anderen Produkten ist, ihr Wert lässt sich nicht so gut messen, wie bei den Silberbarren. Die anderen Produkte haben oft neben den materiellen noch einen ideellen und eine handwerklichen Wert.

Ein Beispiel für den ideellen Wert ist das Silberbesteck als Erbstück. Ein Beispiel für den handwerklichen Werk sind fein gearbeitete Verzierungen bei Schmuck.

Der Kurs des Silbers bezieht sich aber nur auf die Entwicklung des Materialwerts. Deshalb konzentriert sich der Text auf Silberbarren. Die Einheit, die zur Darstellung der Wertentwicklung zu Grunde gelegt wird ist die Unze.

Eine Unze hat das Gewicht von 31,1034768 Gramm. Die Unze Silber liegt im Moment etwas bei 22,25€. In den letztem Halbjahr lag der Preis für die Unze zwischen 21 und 28 Euro.

In den letzten 10 Jahren ist der Preis von unter fünf Euro auf 35 Euro gestiegen und dann wieder etwas abgesunken. Barren können in unterschiedlichen Gewichten und Stückzahlen gekauft werden. 100 Gramm Silber in Barren kosten im Moment etwa 130 Euro. Das Gramm Silber ist etwa 71 Cent wert.

Die genau Preise sind von der Kursentwicklung abhängig und davon wo das Silber gekauft wird. Angebote, die sich an Sammler richten, sind etwas teurer.
 
aktueller Silberkurs
 

der Silberpreis

Die Kursentwicklung führt zur Frage zurück, ob Silber als Wertanlage geeignet ist. Die Frage lässt sich mit einen vorsichtigen "Ja" beantworten, da eine Verknappung des Rohstoffs Silber zu erwarten ist.

Silber eignet sich eher als langfristige Anlage, als zur kurzfristigen Spekulation. Die Silberpreise sind in den letzten Monaten nämlich etwas gefallen. Silberbarren können im Internet erworben werden.

Da neben bieten beispielsweise Anlageberater Investitionen in Silber und andere Rohstoffe als Wertanlage an.